Ziele der JPPI

Die Junge Presse Pinneberg e. V. ist der Interessenverband der Schüler- und Jugendzeitungsredaktionen sowie der jungen Zeitungsmacher und Medienbegeisterten im Kreis Pinneberg. Als Kreisverband der Jungen Presse Schleswig-Holstein (JPSH) setzen wir uns dafür ein, dass die Junge Presse im Kreis Pinneberg wahrgenommen wird und helfen unseren Mitgliedern bei eventuellen Problemen.
Wir organisieren Seminare, bei denen das journalistische und redaktionelle Handwerkszeug vermittelt wird, bieten Tagesveranstaltungen wie z.B. Besuche bei Radiosendern an, helfen neugegründeten Zeitungsredaktionen mit Rat und Tat und können bei Ärger mit Schulleitern oder Anzeigenkunden vermitteln.

Geschichte

Die Junge Presse Pinneberg e. V. ist ein eingetragener gemeinnütziger Verein mit Sitz in Pinneberg und wurde im Jahre 1995 gegründet.

Seit 1999 ist die JPPI als Träger der freien Jugendhilfe anerkannt und Mitglied im Kreisjugendring Pinneberg e. V.

Mitglied werden

Mitglied der Jungen Presse Pinneberg e. V. können sowohl Einzelpersonen als auch Redaktionen mit Sitz im Kreis Pinneberg sein. Wer Mitglied werden möchte, richtet sein Aufnahmegesuch an die Junge Presse Pinneberg und ist nach Aufnahme in die JPPI gleichzeitig auch Mitglied der Jugendpresse Schleswig-Holstein e. V. Die Mitgliedsbeiträge zieht die Junge Presse Pinneberg ein.

Die Jugendpresse Schleswig-Holstein e. V. ist ein Landesverband der Jugendpresse Deutschland e. V. und Mitglied im Kieler Jugendring e. V. Die Junge Presse Pinneberg e. V. ist ein Regionalverband der Jugendpresse Schleswig-Holstein.

Einzelpersonen können Mitglied der Jungen Presse Pinneberg e. V. werden, wenn sie im Kreis Pinneberg wohnen und nicht älter als 27 Jahre sind.

pdf Antrag Einzelmitgliedschaft [pdf, 107 KB]

pdf Antrag Redaktionsmitgliedschaft [pdf, 106 KB]

Jugendpresseausweis

Wer Mitglied bei uns ist, hat auch ein Anrecht auf den Jugendpresseausweis. Der Presseausweis der Jugendpresse Deutschland e.V. ist eine durch die Profi-Journalistenverbände anerkannte Legitimierung der Jugendpressearbeit eines jungen Journalisten. Er soll dich bei deiner Medienarbeit unterstützen, also dir Zugang zu Messen und gesonderten Pressebereichen ermöglichen, sowie die Teilnahme an Konzerten oder ähnlichem. Der Ausweis ist fälschungssicher und über unseren Landesverband zu erhalten. Um einen Presseausweis zu beantragen, musst du nachweisen, dass du regelmäßig ein Medienprodukt veröffentlichst, an einer Schülerzeitung mitarbeitets – kurz: journalistisch tätig bist.

pdf Das Formular zum Download gibt’s auf www.jugendpresse-sh.de

Satzung der JPPI ansehen / herunterladen [pdf, 46 KB]

Vertrag zwischen der JPPI und der Jugendpresse Schleswig-Holstein e.V. und der
Jungen Presse Pinneberg e.V. ansehen / herunterladen [pdf, 34 KB]